Aktuelles

Hier sehen Sie die neusten Beiträge von unserer Facebook Seite.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

4 Tage zuvor

Bühler Tafel e. V.

Herzlichen Dank für die tolle Ausstattung! Alle tragen sie sehr gerne und wir sind gleich für Warenspender, Kunden, Besucher etc. als Teammitglieder der Bühler Tafel erkennbar. 😃Das neue Outfit, welche auch von Sandra Hüsges und Renate Schneider getragen werden, steht allen hervorragend. Matthias Schneider, Leiter BeratungsCenter Bühl, besuchte die Bühler Tafel e. V. und schaute sich dabei die Jacken und Westen an. Die Sparkasse unterstützt ihren langjährigen Partner immer wieder gerne. ... Mehr zeigenWeniger zeigen

Herzlichen Dank für die tolle Ausstattung! Alle tragen sie sehr gerne und wir sind gleich für Warenspender, Kunden, Besucher etc. als Teammitglieder der Bühler Tafel erkennbar. 😃

Comment on Facebook

Kleider machen Leute.Ich wünsche viel Erfolg im Neuen Outfit!👍

1 Woche zuvor

Bühler Tafel e. V.

Im Namen unserer Kunden: allen Gemeindemitgliedern, die wieder so toll gespendet haben vielen herzlichen Dank! Und auch den Organisatoren der Spendenaktion. 😀Jedes Jahr für Ernte Dank sammeln wir für die Bühler Tafel.
Diese Woche wurde alles was wir gespendet haben abgeholt!
Vielen Dank von uns und von der Tafel an alle großzügigen Spender!
Wir freuen uns wenn wir unsere Stadt dienen können und die Liebe Jesu praktisch weitergeben dürfen. 💛
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Im Namen unserer Kunden: allen Gemeindemitgliedern, die wieder so toll gespendet haben vielen herzlichen Dank! Und auch den Organisatoren der Spendenaktion. 😀

2 Wochen zuvor

Bühler Tafel e. V.

Herzlichen Dank allen REWE-Kunden, Ottersweier, die sich an der Spendenaktion vom 19.10. – 01.11.2020 mit dem Kauf einer 5 € Spendentüte beteiligt haben. In diesem Jahr wurden 96 Tüten erstanden (255 % mehr als 2019!). Die Ware ist inzwischen im Tafelladen angekommen und wird zeitnah ausgegeben. Danke auch an das REWE-Team von Frau Ber für die tolle Organisation! ... Mehr zeigenWeniger zeigen

Herzlichen Dank allen REWE-Kunden, Ottersweier, die sich an der Spendenaktion vom 19.10. – 01.11.2020 mit dem Kauf einer 5 € Spendentüte beteiligt haben. In diesem Jahr wurden 96 Tüten erstanden (255 % mehr als 2019!). Die Ware ist inzwischen im Tafelladen angekommen und wird zeitnah ausgegeben. Danke auch an das REWE-Team von Frau Ber für die tolle Organisation!Image attachment

3 Wochen zuvor

Bühler Tafel e. V.

Welche Waren retten wir für unsere Besucher:innen?

Die deutschlandweite Aufteilung - besonders für die ersten 3 Kategorien - stellen wir in Bühl ebenfalls fest. Bei uns kommen noch Non-Food-Artikel hinzu, wie z. B. Produkte für die Körperpflege.265.000 Tonnen #Lebensmittel retten Tafeln jedes Jahr. Das meiste davon ist frische Ware, die Tafel-Kund:innen eine gesunde Ernährung ermöglicht.

Gerade jetzt, da Obst und Gemüse teurer geworden sind, helfen die frischen Lebensmittel Menschen mit wenig Geld enorm! Aber auch länger haltbare Ware, die leider selten gespendet wird, ist wertvoll für unsere Kund:innen.

Du möchtest mit uns #Lebensmittelretten und #Menschenhelfen?

🧡 Engagiere dich ehrenamtlich bei deiner lokalen Tafel! (Kontaktdaten: www.tafel.de/tafel-suche/)
🧡 Unterstütze uns mit einer #Spende: www.tafel.de/spenden/jetzt-spenden/

Wir danken euch von Herzen❣️

#Ehrenamt #Solidarität #gemeinsamstärker #Nächstenliebe #Coronahilfe

Foto: Philip Wilson
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Welche Waren retten wir für unsere Besucher:innen?

Die deutschlandweite Aufteilung - besonders für die ersten 3 Kategorien - stellen wir in Bühl ebenfalls fest. Bei uns kommen noch Non-Food-Artikel hinzu, wie z. B. Produkte für die Körperpflege.

3 Wochen zuvor

Bühler Tafel e. V.

Der Bühler Tafelladen hat unter Einsatz geeigneter Maßnahmen und mit Hilfe großzügiger Zeit-, Waren- und Geldspender ohne Voll-Schließung den ersten Lock-Down im Frühjahr gemeistert.
Mit nochmals angepassten Vorsichtsmaßnahmen, z. B. besserer Überwachung der Sicherheitsabstände, zwingender Maskenpflicht – auch vor dem Ladengeschäft, obligatorischer Händedesinfektion, maximaler Lüftung des Tafelladens, neuer Bodenmarkierungen, Einsatz von Infrarot-Fieberthermometer bei Kunden und Mitarbeitern, bleibt unser Tafelladen bis auf Weiteres geöffnet.

Wir bitten alle Kunden um Rücksichtnahme und Geduld. Wir freuen uns, für Sie da zu sein. Bleiben Sie gesund!
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Der Bühler Tafelladen hat unter Einsatz geeigneter Maßnahmen und mit Hilfe großzügiger Zeit-, Waren- und Geldspender ohne Voll-Schließung den ersten Lock-Down im Frühjahr gemeistert.
Mit nochmals angepassten Vorsichtsmaßnahmen, z. B. besserer Überwachung der Sicherheitsabstände, zwingender Maskenpflicht – auch vor dem Ladengeschäft, obligatorischer Händedesinfektion, maximaler Lüftung des Tafelladens, neuer Bodenmarkierungen, Einsatz von Infrarot-Fieberthermometer bei Kunden und Mitarbeitern, bleibt unser Tafelladen bis auf Weiteres geöffnet.

Wir bitten alle Kunden um Rücksichtnahme und Geduld. Wir freuen uns, für Sie da zu sein. Bleiben Sie gesund!Image attachment

Comment on Facebook

Respekt! 👍 Finde es super, dass die Bühler Tafel sich nicht von Corona unterkriegen lässt!

4 Wochen zuvor

Bühler Tafel e. V.

Probier‘ mal, wie‘s bei mir zuhause schmeckt – das Koch- und Lesebuch von Kindern
Ein Gemeinschaftsprojekt der Kinder und Familien des Café International Bühl, Lisa Horcher, der Integrationsbeauftragten der Stadt Bühl, der Fotografin Evi Seeger, von Marwa Alhalabi und Christine Schmelzle von der
SIB "Servicestelle Interkulturelle Begegnung" beim DRK Bühl-Achern sowie Gabriele Saint-Pierre von
Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bühl-Achern e.V.

„Angefixt“ durch das schöne Cover und verheißungsvollen Titel ging eines der Bücher aus dem Tafelladen nach Eisental. Mit ihrer Schwester Lynne hat Maybritt, unsere Teilnehmerin am Bundesfreiwilligen-Dienst, schon das erste Rezept – Broshas Auberginensalat - nachgekocht. Alle Zutaten waren problemlos im hiesigen Einzelhandel erhältlich. Die Anleitung war bestens verständlich und die Zubereitung hat den beiden Köchinnen großen Spaß gemacht. Der ganzen Familie schmeckte der Salat hervorragend zum Abendessen. Maybritts Tipp für alle Auberginen-Fans, ein unbedingtes Muss.

Welche Rezepte habt Ihr schon versucht?

Weitere Exemplare für alle Interessierte erhältlich im Bühler Tafelladen, täglich von 08:00 – 12:00 Uhr.
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Probier‘ mal, wie‘s bei mir zuhause schmeckt – das Koch- und Lesebuch von Kindern
Ein Gemeinschaftsprojekt der Kinder und Familien des Café International Bühl, Lisa Horcher, der Integrationsbeauftragten der Stadt Bühl, der Fotografin Evi Seeger, von Marwa Alhalabi und Christine Schmelzle von der 
SIB Servicestelle Interkulturelle Begegnung beim DRK Bühl-Achern sowie Gabriele Saint-Pierre von 
Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bühl-Achern e.V.

„Angefixt“ durch das schöne Cover und verheißungsvollen Titel ging eines der Bücher aus dem Tafelladen nach Eisental. Mit ihrer Schwester Lynne hat Maybritt, unsere Teilnehmerin am Bundesfreiwilligen-Dienst, schon das erste Rezept – Broshas Auberginensalat - nachgekocht. Alle Zutaten waren problemlos im hiesigen Einzelhandel erhältlich. Die Anleitung war bestens verständlich und die Zubereitung hat den beiden Köchinnen großen Spaß gemacht. Der ganzen Familie schmeckte der Salat hervorragend zum Abendessen. Maybritts Tipp für alle Auberginen-Fans, ein unbedingtes Muss. 

Welche Rezepte habt Ihr schon versucht?

Weitere Exemplare für alle Interessierte erhältlich im Bühler Tafelladen, täglich von 08:00 – 12:00 Uhr.Image attachment

Comment on Facebook

Hi ich bin Brosha freut mich das ihr mein Rezept nachgemacht habt ! ☺️

Wie schön zu lesen! 😀 Broshas Auberginensalat ist auch wirklich sehr lecker.

Ganz tolle Aktion ich habe es👌😋super

4 Wochen zuvor

Bühler Tafel e. V.

Auch bei uns geistert dieser Mythos immer mal herum - besser: richtig informieren bzw. das Gespräch mit uns suchen.Manche Vorurteile tun ein bisschen mehr weh als andere. #TafelMythen

Stellt euch vor, ihr fahrt quer durch die Stadt, um Lebensmittelspenden bei Unternehmen einzusammeln, oder steht stundenlang in den Tafel-Räumen, um gespendete Waren zu putzen und zu sortieren. Ihr wollt Menschen helfen und eure Zeit sinnvoll gestalten.

Und dann kommentieren irgendwelche anonymen Typen unter jeden Facebook-Post, in dem das Wort "Tafel" vorkommt: "Die behalten alles selbst! Abschaffen!!1!11!!" 🙄

Wir haben auch schon "Hinweise" bekommen, dass Tafel-Helfer:innen kistenweise Lebensmittel in ihr Auto gepackt haben. Dann stellte sich heraus, dass sie diese Spenden Kund:innen nach Hause geliefert haben.

🧡 Wir wünschen uns, dass Menschen bei konkreten Zweifeln direkt vor Ort nachfragen, statt wilde Beschuldigungen ins Internet zu husten.

Tafel-Menschen sind auch nur Menschen. Wir machen auch mal Fehler, aber die meisten Vorurteile beruhen auf Missverständnissen.

So auch hier:
Ehrenamtliche packen z.B. Lebensmittel für den Lieferdienst ein oder sind selbst Kund:innen (man sieht es niemandem an!).
Manchmal bleiben nach einer Ausgabe frische Lebensmittel übrig, die bis zum nächsten Termin verderben würden. In einigen Tafeln, die nicht jeden Tag öffnen, dürfen die anderen Ehrenamtlichen in solchen Fällen Waren mitnehmen, damit sie nicht im Müll landen.🍊

#gegenVerschwendung
#Menschenhelfen, #Lebensmittelretten

Fotos: Wolfgang Borrs
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Auch bei uns geistert dieser Mythos immer mal herum - besser: richtig informieren bzw. das Gespräch mit uns suchen.

1 Monat zuvor

Bühler Tafel e. V.

REWE Tafelaktion 2020 gemeinsam Teller füllen
Vom 19.10.2020–01.11.2020 können die REWE-Kunden für 5 € eine Spendentüte mit lange haltbaren Lebensmitteln auf den Weg schicken. Der REWE Markt von Frau Angelika Ber, Lindencenter Ottersweier, sorgt mit dem Team der Bühler Tafel dafür, dass Ihre Tüte genau da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Das war aber noch nicht alles: Parallel zur Tüten-Aktion verkauft REWE vom 19. bis 31.10. alle Lebensmittel von
share
zugunsten der Tafeln!
Wir danken schon jetzt allen, die bei beiden Aktionen mitmachen!
Was ist in der Spendentüte drin?
eine Packung Reis, ein Spaghetti-Gericht mit Tomaten, vegetarische Tortelloni, Tomatencremesuppe, Nuss-Nougat-Creme und Kekse

Machen Sie mit und spenden Sie beim nächsten Einkauf eine Tüte voll Mittel zum Leben. Vielen Dank!
... Mehr zeigenWeniger zeigen

REWE Tafelaktion 2020 gemeinsam Teller füllen
Vom 19.10.2020–01.11.2020 können die REWE-Kunden für 5 € eine Spendentüte mit lange haltbaren Lebensmitteln auf den Weg schicken. Der REWE Markt von Frau Angelika Ber, Lindencenter Ottersweier, sorgt mit dem Team der Bühler Tafel dafür, dass Ihre Tüte genau da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Das war aber noch nicht alles: Parallel zur Tüten-Aktion verkauft REWE vom 19. bis 31.10. alle Lebensmittel von 
share
zugunsten der Tafeln!
Wir danken schon jetzt allen, die bei beiden Aktionen mitmachen!  
 Was ist in der Spendentüte drin?
 eine Packung Reis, ein Spaghetti-Gericht mit Tomaten, vegetarische Tortelloni, Tomatencremesuppe, Nuss-Nougat-Creme und Kekse

Machen Sie mit und spenden Sie beim nächsten Einkauf eine Tüte voll Mittel zum Leben. Vielen Dank!

Comment on Facebook

Ich glaube Solidarität wäre schon wichtig mit den Menschen in der Region - Leute, wo seid ihr?

Sollten Sie auch im Kaufladen machen denn in den Rewe komme ich nicht.

Eben eine Tüte gekauft.. hoffe es kommt einiges zusammen

Eine tolle Aktion, da mache ich mit👍

Wer das ein oder anderen Wehwehchen kennt, entgiften oder abnehmen möchte darf unverbindlich in unserer Gruppe die vielen tollen Erfolgsberichte von Betroffenen lesen. www.facebook.com/groups/1203343869848306/?ref=share

View more comments

1 Monat zuvor

Bühler Tafel e. V.

Arme Kinder im beschaulichen Landkreis Rastatt Süd? Tatsächlich sind viele Kinder und Jugendliche arm oder armutsgefährdet. Besonders betroffen sind Familien in denen Eltern arbeitslos geworden sind oder in prekären Jobs arbeiten, Alleinerziehende, Familien mit drei und mehr Kindern, Menschen mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund. Häufig leben sie auch in versteckter Armut, der Alltag belastet und bedeutet täglichen Stress. Unterstützung kommt nicht immer verlässlich an. Zu viele verschiedene Stellen sind zuständig, aufwändige Anträge überfordern oder Familien haben schlicht Angst vor Stigmatisierung und schämen sich, Sozialleistungen zu beantragen.
Quelle: www.armut-bedroht-alle.de/

Wie schnell uns ein geordnetes, sogenanntes bürgerliches Leben, vielleicht durch Krankheit, entgleiten kann, wissen viele unserer Tafelkunden.
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Arme Kinder im beschaulichen Landkreis Rastatt Süd? Tatsächlich sind viele Kinder und Jugendliche arm oder armutsgefährdet. Besonders betroffen sind Familien in denen Eltern arbeitslos geworden sind oder in prekären Jobs arbeiten, Alleinerziehende, Familien mit drei und mehr Kindern, Menschen mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund. Häufig leben sie auch in versteckter Armut, der Alltag belastet und bedeutet täglichen Stress. Unterstützung kommt nicht immer verlässlich an. Zu viele verschiedene Stellen sind zuständig, aufwändige Anträge überfordern oder Familien haben schlicht Angst vor Stigmatisierung und schämen sich, Sozialleistungen zu beantragen.
Quelle: https://www.armut-bedroht-alle.de/

Wie schnell uns ein geordnetes, sogenanntes bürgerliches Leben, vielleicht durch Krankheit, entgleiten kann, wissen viele unserer Tafelkunden.Image attachment

1 Monat zuvor

Bühler Tafel e. V.

Heute geht mal unser Blick von Bühl in die WeltWir ernten und produzieren weltweit so viele Lebensmittel, dass davon alle 7,8 Milliarden Menschen auf der Welt satt werden könnten.

Aber nur in der Theorie. In der Realität schmeißen wir ein Drittel weg. Den Rest verteilen wir so ungerecht, dass ein viel zu großer Teil der Menschen hungert oder sich keine gesunde Ernährung leisten kann.

Das darf uns nicht nur heute am #Welternährungstag schockieren!

Wir fordern:
👉 einen bewussten, wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln: verwenden statt verschwenden!
👉 quantitative und qualitative #Ernährungssicherheit: Jede:r soll die Möglichkeit haben, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Genug gesundes Essen ist die Grundlage für ein gesundes Leben: Es beugt Krankheiten und Mangelerscheinungen vor. 🍎 Auch die Umwelt entlastet es, wenn wir nur das produzieren, was wir auch essen. Denn jedes weggeworfene Lebensmittel verschwendet Wasser, Energie sowie landwirtschaftliche Nutzfläche und ist Schuld an unnötig ausgestoßenen Treibhausgasen.

Mit unseren 60.000 Tafel-Aktiven retten wir pro Jahr 265.000 t Lebensmittel und geben sie an arme Menschen weiter. Das kann aber nur der Anfang sein – wir müssen alle #Lebensmittelretter:innen werden!

#gegenVerschwendung #nachhaltigleben

Foto: Nikolaus Urban
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Heute geht mal unser Blick von Bühl in die Welt
Mehr laden